March 22, 2024

SkySails Power – Innovation aus dem Norden. Von Deutschland für die Welt.

Hamburg, 22. März 2024 – Heute präsentierte SkySails Power einen bedeutenden Meilenstein für die Höhenwindenergie: die erste extern validierte Leistungskurve. SkySails liefert damit als erstes Unternehmen weltweit den Beweis für die Leistungsfähigkeit und das immense Potenzial der Technologie. Staatsrat Rieckhof und Staatssekretär Knuth, die bei der Präsentation der Leistungskurve anwesend waren, betonten die Bedeutung innovativer Technologien für den Klimaschutz und die Wirtschaft in Norddeutschland.

Die Leistungskurve wurde in den vergangenen Wochen am Standort Klixbüll in Schleswig-Holstein vermessen und bildet die Leistung ab, die netto ins Stromnetz eingespeist werden kann. Stephan Wrage, Gründer und CEO von SkySails nahm den Validierungsbericht des akkreditierten Unternehmens windtest grevenbroich gmbh von Maria Sosnov, Gruppenleiterin Prototyping & Testing bei der windtest grevenbroich gmbh, offiziell auf der Veranstaltung entgegen. „Höhenwind ist die weltweit größte erneuerbare Energiequelle. Wir bei SkySails arbeiten täglich hart daran, diese enorme Ressource zu erschließen und die Energiewende voranzutreiben. Die Validierung durch die windtest grevenbroich gmbh beweist erstmals das Potenzial unserer Technologie“, so Stephan Wrage.

Andreas Rieckhof, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft und Innovation in Hamburg, hob in seinem Impulsvortrag die Bedeutung der Metropolregion für Innovationen im Klimaschutz hervor: „Die Metropolregion Hamburg hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem führenden Zentrum der Windenergie in Nordeuropa entwickelt und so wegweisende Innovationen wie die Höhenwindenergieanlagen von SkySails ermöglicht. Jetzt ist ein legislatives Umfeld, das bürokratische Hürden abbaut und den Weg für die schnelle Einführung zukunftsfähiger Energiekonzepte wie der Höhenwindenergie ebnet, wichtig. Nun gilt es, angemessene Rahmenbedingungen zu schaffen, die einen flächendeckenden Einsatz dieser Technologien begünstigen.“

Joschka Knuth, Staatssekretär des Ministeriums für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur in Schleswig-Holstein, sprach in seinem Vortrag vor allem das Potenzial der Technologie für den Klimaschutz an: „In Schleswig-Holstein wurde gezeigt: Höhenwindenergie funktioniert. Sie kann zusätzlich zu den bereits bestehenden Erneuerbaren in Deutschland und weltweit einen Beitrag klimaschonender Energie zur Verfügung stellen.“

Stephan Wrage dankte Hamburg, Schleswig-Holstein und der Gemeinde Klixbüll für ihre Förderung und maßgebliche Unterstützung, die den Beginn der „Erfolgsgeschichte Höhenwindenergie“ als Treiber der Energiewende aus dem Norden für Deutschland und die Welt ermöglicht haben.

In der anschließenden Diskussionsrunde zum Thema „Höhenwindenergie – Innovation für die Energiewende“ lag der Fokus auf den wirtschaftlichen und ökologischen Potenzialen sowie den erforderlichen Rahmenbedingungen. Andreas Richter, Abteilungsleiter Innovation und Cluster der Behörde für Wirtschaft und Innovation, Hamburg, vertrat Staatsrat Rieckhof in der Debatte. Diskutiert wurden unter anderem die Förderung innovativer Energien zur Schließung von Lücken im bestehenden System und die Schaffung eines legislativen Umfelds, das bürokratische Barrieren reduziert und die Implementierung zukunftsweisender Energielösungen beschleunigt.

Die erneuerbare Energiequelle Höhenwind verbraucht durch das kompakte Design weniger Ressourcen und erleichtert den Transport sowie die Installation der einzelnen Anlagen. Dazu Stephan Wrage: „Die Anlagen von SkySails Power wiegen 90% weniger als vergleichbare Technologien und sind nicht auf seltene Erden angewiesen; Höhenwindenergie wird daher in Zukunft zu den kostengünstigsten Energiequellen gehören.“

 

Über die SkySails Power GmbH

SkySails Power GmbH entwickelt und vermarktet System zur Energieerzeugung aus Höhenwind – so genannte Höhenwindenergieanlagen. Mit dieser Technologie erschließt SkySails das größte ungenutzte erneuerbare Energiepotenzial weltweit. SkySails Power GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der SkySails Group GmbH. Die SkySails Group GmbH und ihre Tochterunternehmen haben ihren Hauptsitz in Hamburg, Deutschland. Die Gruppe beschäftigt rund 100 Mitarbeitende und betreibt eine Produktionsstätte in Seevetal, Niedersachsen, sowie eine Anlage für Höhenwindenergie in Klixbüll, Schleswig-Holstein.

 

Über die windtest grevenbroich gmbh

Seit 1996 bietet die windtest grevenbroich gmbh vielfältige Dienstleistungen im Bereich der erneuerbaren Energien an. Dazu gehören Vermessungen in den Bereichen Leistung, Lasten, elektrische Eigenschaften und Schall genauso wie Standortbewertungen hinsichtlich Standortgüte, Wind, Ertrag oder Schattenwurf. Die Mitarbeiter der windtest grevenbroich gmbh beraten Entwickler, Projektierer, Banken sowie Versicherungen, sind als technische Berater in Norm-Arbeitskreisen tätig, wirken federführend in internationalen technischen Organisationen wie MEASNET sowie IECRE mit. Die windtest grevenbroich gmbh hat in den letzten 27 Jahren weltweit über 7.600 Projekte abgeschlossen und seit 2014 eine Tochtergesellschaft in den USA.

 

Material zum Download:

Pressemitteilung SkySails Durchbruch In Der Höhenwindenergie

Press Release SkySails Breakthrough In Airborne Wind Energy

Fotos vom Event:

https://we.tl/t-Dx9ydxfPQS

Informationen über SkySails:

SkySailsPower Brochure Airborne Wind Energy Systems

SkySails Power Flyer SKS PN 14

Pressekontakt:

Kontaktdaten Anika Bausch

 

Das Video zur Leistungskurvenvermessung ist hier zu sehen:

https://youtu.be/480qLbrBmnw 

Press contact
SkySails Power GmbH
Wendenstrasse 375, 20537 Hamburg
E-Mail: presse@skysails.de
Telefon: +49 40 702 99 0

February 6, 2024
ENGIE Group and SkySails Power GmbH are at the forefront of pioneering renewable energy solutions, having achieved a significant milestone in their collaborative efforts to harness high-altitude winds.
January 19, 2023
A revolutionary new technology for green power supply has taken off on the island of Mauritius
September 29, 2022
Research project successfully completed: Airborne wind energy system proves the technology potential
May 5, 2022
SkySails Marine Performance GmbH is operating with immediate effect under the name Albis Marine Performance GmbH
July 12, 2021
Robert Habeck, Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, testet SkySails Power Flugwindkraftanlage in Schleswig-Holstein
May 25, 2021
Dr. Bernd Althusmann, Abgeordneter des Niedersächsischen Landtags, besucht SkySails Power Produktion
April 29, 2021
SkySails Power GmbH and BWTS GmbH are entering into a close service partnership
February 25, 2021
SkySails Power GmbH is ready to deliver the first PN-14 airborne wind energy systems.
January 26, 2021
RWE Renewables and SkySails Power harness high-altitude winds for innovative power generation
December 10, 2020
Revolutionary airborne wind energy system to provide green power to the Republic of Mauritius
September 14, 2020
Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht besucht die erste Flugwindkraftanlage Deutschlands in Schleswig-Holstein
July 29, 2020
Germany’s First Airborne Wind Energy System Successfully Evaluated According to Aviation Law
January 7, 2020
SkySails Power has successfully installed its airborne wind energy pilot system.
August 31, 2019
During the Zermatt Summit, Stephan Wrage gave an interview to CNN Money.